Herzlich Willkommen auf tantra-ebook.de

Home | Inhalt | Vorwort | FAQ | Download | Links | Spende | Impressum

Ein tantrischer Flirttipp für Männer

Wenn du nun gerade eine Frau neu kennen gelernt hast oder vielleicht noch nicht einmal ein Wort mit ihr gewechselt hast, dann kannst du trotzdem sofort versuchen einen tantrischen Energiekreis zumindest anzustoßen. Alles was du hierfür brauchst ist ein Blickkontakt:
Atme deine eigene Energie in dein Wurzelchakra und schaue ihr mit festem Blickkontakt freundlich (oder lächelnd) in ihre Augen und atme tief und ruhig weiterhin deine Energie durch deinen Körper nach unten in dein Wurzelchakra. Durch den Augenkontakt wird es dir leicht fallen dich in sie einzuspüren und ziehe dann mitsamt deinem eigenen „nach unten Atmen“ ihre Energie in ihr hoch und durch den Augenkontakt in dich hinein, sauge sie sozusagen wie in dich durch deine Augen ein, nach unten und unten angekommen halte die Energie aber nicht fest, da darf sie wieder zu ihr fließen oder noch besser erst mal in die Erde (indirekt über die Erde ergibt sich der Kreis dann automatisch zurück zu ihr). Natürlich wird dir dies immer besser gelingen, desto mehr du übst, am Anfang vielleicht erst mal nur den Teil einen langen intensiven Blickkontakt mit einer wildfremden Frau überhaupt zu halten, ohne zu sprechen nur tief atmend in einer inneren Ruhe zu verbleiben und gleichzeitig zu lächeln.
Wichtig, damit deine Gedanken nicht wild und wirr umherkreisen, denke während dem Augenkontakt einfach nur folgende oder ähnlich reine Gedanken wie: „Ich liebe dich. Ich verehre dich. Ich werde gut zu dir sein, für immer.“[1]

Du kannst diesen stillen Blickkontakt auch bewusst und absichtlich herbeiführen indem du einen sogenannten „peinlichen Moment der Stille“ erzeugst[2], also nichts mehr sprichst sondern ihr stattdessen in die Augen schaust und wiederum in dir die Energie nach unten ziehst. Dadurch kommst du einerseits in deine Kraft (was dich indirekt enorm attraktiv für sie macht) und du sendest die Botschaft, dass du peinliche Stille aushalten kannst (weil das nur wenige Männer können, macht dich dies sehr attraktiv) und du stößt dadurch wiederum bereits den Energiekreis (in dir runter, und durch den Sog über die Augen in ihr hoch) an.





[1] Diese Methode ist übrigens ähnlich einem Katzenblick. Katzen wenden dies ganz natürlich an, ein intensiver fester fixierender Blick und dabei sind sie mental zu absolut 100% bei der Sache..

[2] Dieser Anziehungstrick wird ohne den energetischen Hintergrund sehr gut in diesem Video von Sascha Stark erklärt: https://www.youtube.com/watch?v=87xvjUB0G_U


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10



Bitte für eine Frage oder Kommentar das jeweils passendste Kapitel aussuchen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.


Home | Inhalt | Vorwort | FAQ | Kontakt | Über | Links | Buch | Spenden
Spezialthemen: Sexsucht | Zu früh kommen | Berührung

Tantra Ebook online lesen