Herzlich Willkommen auf tantra-ebook.de

Home | Inhalt | Vorwort | FAQ | Download | Feedback | Impressum | Spenden

Fragen rund um Tantra (FAQ)

Warum ist Yin und Yang so wichtig - sollte der Mensch nicht schauen dass er in sich selbst diese beiden Teile entwickelt ?

Im Grunde liegt der Inkarnation eines Menschen ja bereits die Entscheidung zu Grunde, dass man eine dieser beiden Seiten entwickeln möchte. Wenn ich nun als Mensch wissen will, welche Entscheidung ich (vor der Inkarnation) gefällt hatte, also ob ich Yin oder Yang entwickeln / üben / lernen / ausleben wollte, dann brauche ich als Mensch also nur schauen, was für einen Körper ich in dieser Inkarnation habe. Habe ich einen Männerkörper, dann ist es offensichtlich, dass in diesem Körper das Mann-Sein besonders gut gelernt werden kann, also das Yang, während mit einem Frauenkörper das Yin besonders gut geübt werden kann. Der Lernplanet Erde ist dafür bestens geeignet, weil hier so viel Dualität herrscht.

Den wenigsten ist bewusst, dass das YIN - YANG Ausgleichsgesetz das wichtigste aller Naturgesetze ist ! Das Gesetz der Anziehung (Law of Attraction) beruht auf ihm, das Gesetz der Resonnanz, the secret, usw..  bis hin zum Karmagesetz und auch in der modernen Physik läuft nichts (und zwar wirklich gar nichts) ohne die Kenntniss dieses Gesetzes (auch wenn man in der Physik dieses "so esoterische" Gesetz verschämt als das dritte Newtonsche Gesetz bezeichnet und es am liebsten verstecken würde).
Ohne Yin und Yang ist nichts aber auch rein gar nichts in unserer dualen Welt möglich.
Darum habe ich dieses tantrische Grundlagenbuch geschrieben, weil dieses Grundverständnis über das Leben und über Tantra ist in keinem bisherigen Tantrabuch so deutlich dargestellt.

Ist Slowsex das selbe wie Tantra ?

Slowsex ist natürlich nur eine äußerliche Beschreibung für etwas ganz und gar anderes als der herkömmliche "zusammenziehende" Orgasmus. Es geht nicht wirklich darum langsamen Sex zu prakizieren, sondern es geht darum in einen "sich ausdehnenden" Orgasmus zu kommen, wo also nichts im Körper sich "zusammenzieht".
Und natürlich, solange man das übt (und dieses tantrische Üben kann Jahre dauern, bis man das kann), also solange man das übt, muss man ganz langsam Sex machen, weil sonst rutscht man sofort ins alte Orgasmus-Muster ab.
Ansonsten, gerade zum Einstig in das Thema Slowsex sind die Bücher von Diana Richardson am besten geeignet (siehe auch weitere Literaturlinks). Man soll auch nicht glauben, man könne mal so auf die Schnelle in einem Seminar diesen sich ausdehnenden Orgasmus erlernen, vielleicht brauchen manche das um Einzusteigen, aber, damit man nicht mehr in den zusammenziehenden Orgasmus reinrutscht, müssen im Körper ziemlich viele Spannungen abgebaut werden, und dies ist viel Arbeit an sich selbst.
Es sind die Spannungen (also das Unerlöste) im Menschen, die ihn in diese so energieraubende alte Form des Orgasmus hineinpressen.
Einen spannungsfreien, also unblockierten, unbeschränkten Orgasmus zu erleben geht nur für jemand der keine Spannungen mehr in sich trägt. Darum ist Tantra ein Weg, der weit, sehr weit über das rein sexuelle hinaus geht.

Ist das Tantra Ebook auch als gedrucktes Buch erhältlich ?

Ich plane es auch als gedrucktes Buch über Amazon anzubieten, das kann aber noch ein bis zwei Jahre dauern, weil ich das Buch zuvor noch um ein paar (nicht so wichtige) Kapitel erweitern werde.


 



Kommentare

 
1. ulli garherr schrieb am 06.11.2016: Auf diesen Beitrag antwortenantworten  mit Zitat antwortenzitieren

Ich freue mich schon auf das Buch. Bücher sind ja bekanntlich wie Freunde. Die schlafen dann auch mit mir im Bett, sitzen mit mir in der Badewanne, kann mit meiner Handschrift, Gedanken zu Deinem Text schreiben meine Kinder haben ein tolles Erbe, naja halt, ich liebe und das meine ich wirklich so ....Bücher.

Herzensgrüße

Ulli
 




  Fragen, Kommentare oder Feedback schreiben:

Ihr Name (oder Nickname)


Ihre Email
(wird nicht angezeigt, und auch nicht an Dritte weitergegeben)



Ihre Homepage (*optional)


Ihr Kommentar
    Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu - Vielen Dank.
 


Home | Inhalt | Vorwort | FAQ | Feedback | Kontakt | Empfehlen | Druckversion | Spenden